Aktuelles

Abstimmung der SV-Bundesversammlung im Mai 2018

über den Antrag der OG Berchtesgaden

 

Von den Mitgliedern der Landesgruppe Bayern Süd wurde eindeutig die Abschaffung der alten Kör- und Zuchtbücher bei der Delegiertenversammlung im Februar 2018 gefordert. Dieser Antrag wurde von der OG Berchtesgaden eingebracht und unter den Delegierten ausgiebig besprochen und diskutiert. Die LG-Vorstandschaft hatte Ihren Auftrag verstanden und in Absprache mit der Hauptgeschäftsstelle  den Antrag nicht mehr  modifiziert, was zeitlich nicht mehr geklappt hätte, sondern den Antrag  der LG 01 mit getragen der gleichlautend dem unseren war.

Auf der Bundesversammlung in Kassel wurde dann auch positiv  abgestimmt, das der OG Zuchtwart jeder Ortsgruppe einen Zugang zum  SV-Doxs für 54.- € erhält über den er Zuchtberatend arbeiten kann.

Somit ergeht 2019 kein Versand der Bücher mehr. Die Gebühr für den  Doxs-Zugang liegt unter dem der Bücher für die OG, daher ist es auch für  die Ortsgruppen kostensparender.